OptOutDay in Frankfurt

Wer mitmachen möchte beim OptOutDay kann das in Frankfurt sogar per eMail tun.

Ein formloses Schreiben an das Bürgeramt genügt: buergeramt.zentrale@stadt-frankfurt.de

Das kann ungefähr so aussehen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit beantrage ich die Einrichtung einer Übermittlungssperre für die bei Ihnen hinterlegten Meldedaten über meine Person, gemäß §35 Hessisches Meldegesetz.

Sollte diese eMail dazu nicht ausreichend sein, möchte ich Sie bitten, mir mitzuteilen, welche Schritte dazu notwendig sind.

Mit freundlichen Grüßen,

WICHTIG: Gebt am besten eure Meldeadresse mit an, damit die freundlichen Damen vom Amt Eure eMail auch zuordnen können.