Home > Allgemeines > Nordkorea und die Rückversicherer

Nordkorea und die Rückversicherer

Nordkorea entwickelt sich langsam zu einem meiner Lieblingsthemen. Nicht, weil ich das gut heiße, was da abgeht, oder mit der Kim-Familie, dem Kommnismus oder sonst wem sympathisiere, sondern weil es einfach nur amüsant und erschreckend zugleich ist, wie der Machthaber Kim Jong Il dem Rest der Welt auf der Nase rumtantzt. Beispiel gefällig ?

Nordkorea zockt die Rückversicherer ab

Ganz großes Kino ! Mich hat es sowieso gewundert, wie in einem Land, wo wirtschaftlich kaum was los ist so riesige Zugunglücke passieren können. Das könnte eine Erklärung sein. Das Highlight des Artikels ist so schön, das muß ich hier nochmal zitieren:

Man [die Rückversicherer] sei immer noch davon überzeigt, dass es sich um einen Betrug handele, sagt ein anderer Versicherungssprecher, der namentlich nicht genannt werden möchte. “Aber wie will man einen staatlichen Betrug nachweisen? Wer soll das bezeugen, und dann auch noch in einem totalitären Staat wie Nordkorea?” Da das “schwierig, wenn nicht gar unmöglich” sei, hätten die betroffenen Versicherungen einer Zahlung zugestimmt. (Quelle: Spiegel Online)

Categories: Allgemeines Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.