Movie-Review: Toni Erdmann

July 3rd, 2017 No comments

10 Stunden im Flugzeug sind eine lange Zeit. Lang genug um auch einen Film wie Toni Erdmann zu sehen, der mit 2 Stunden 42 Minuten zu Buche schlägt.

Etwas über Toni Erdmann zu schreiben ist schwer. Grob zusammengefasst geht es um Vater und Tochter, die die Verbindung zueinander verloren haben. Vater Wilfried ist eher ein Lebenskünstler während seine Tochter Ines dem Pfad der Karriere-Frau folgt. Dieser Kontrast ist es, der den Film trägt. In den knapp 3 Stunden beobachtet man, eher unbeteiligt, diverse absurde Situationen. Am Ende gelingt es allerdings nicht, diese zusammenzuführen und zu einem, für den Zuschauer befriedigenden, Finale zu bringen. Man fragt sich, was man da eigentlich gesehen hat, und was die “Message” des Films an den Zuschauer war oder gewesen sein sollte.

Kann man überspringen: 5,5 / 10.

Toni Erdmann (2016)
Toni Erdmann poster Rating: 7.6/10 (25,143 votes)
Director: Maren Ade
Writer: Maren Ade (screenplay)
Stars: Sandra Hüller, Peter Simonischek, Michael Wittenborn, Thomas Loibl
Runtime: 162 min
Rated: R
Genre: Comedy, Drama
Released: 25 Dec 2016
Plot: A practical joking father tries to reconnect with his hard working daughter by creating an outrageous alter ego and posing as her CEO's life coach.
Categories: Filme Tags:

Movie-Review: Moonlight

July 3rd, 2017 No comments

Lange Flüge (wie LH 454) sind für mich eine gute Gelegenheit Filme zu sehen, zu denen ich bisher nicht gekommen war. Zu diesen gehört(e) auch der mit drei Oscars, darunter Bester Film, ausgezeichnete Moonlight.

Der Film erzählt die Geschichte von Chiron, der in einem schlechten Viertel von Miami aufwächst. Der Anfang des Films erinnerte mich zunächst an Filme wie “Menace II Society” oder “Boyz n the Hood”, man merkt jedoch schnell, das Moonlight tiefer geht. In knapp zwei Stunden erlebt man zusammen mit dem Hauptdarsteller eine Reise durch knapp 20 Jahre. Man hat dabei stets das Gefühl nah dabei zu sein. Trotz drei verschiedener Schauspieler für Kindheit, Jugend und Volljährigkeit geht die Kontinuität nie verloren. Die Geschichte nimmt einen vom Anfang bis zum Ende mit, eventuell auch etwas länger.

Keine leichte Kost, aber absolut sehenswert: 7,5 / 10.

Moonlight (2016)
Moonlight poster Rating: 7.5/10 (141,524 votes)
Director: Barry Jenkins
Writer: Barry Jenkins (screenplay), Tarell Alvin McCraney (story by)
Stars: Mahershala Ali, Shariff Earp, Duan Sanderson, Alex R. Hibbert
Runtime: 111 min
Rated: R
Genre: Drama
Released: 18 Nov 2016
Plot: A chronicle of the childhood, adolescence and burgeoning adulthood of a young, African-American, gay man growing up in a rough neighborhood of Miami.
Categories: Filme Tags:

Movie-Review: Life

July 3rd, 2017 No comments

Als großer Fan des Sci-Fi Genres freue ich mich über jeden Neuzugang. Life bedient sich bei den Klassikern des Genres wie “Alien”, “Gravity” und entfernt auch bei “The Sphere”.

So richtig zündet das Ganze aber dann leider nicht. Die Schauspieler sind ordentlich und die Story hat keine wesentlichen Schwächen, ist aber zu jedem Zeitpunkt doch vorhersehbar.
Spätestens nach zehn Minuten weiß man, welchen Weg der Film nehmen wird so dass kaum Überraschungen übrig bleiben. Insgesamt kein schlechter Film, aber bei weitem kein Sci-Fi Klassiker, den man ein zweites Mal sehen möchte.

Nicht verkehrt, aber auch nichts verpasst: 6 / 10.

Life (2017)
Life poster Rating: 6.7/10 (82,726 votes)
Director: Daniel Espinosa
Writer: Rhett Reese, Paul Wernick
Stars: Hiroyuki Sanada, Ryan Reynolds, Rebecca Ferguson, Jake Gyllenhaal
Runtime: 104 min
Rated: R
Genre: Horror, Sci-Fi, Thriller
Released: 24 Mar 2017
Plot: A team of scientists aboard the International Space Station discover a rapidly evolving life form, that caused extinction on Mars, and now threatens the crew and all life on Earth.
Categories: Filme Tags:

Movie-Review: Get Out

July 3rd, 2017 No comments

Ist Get Out ein Horror-Film? Eigentlich nicht.

Wer einen Film wie “Saw” oder “Hostel” erwartet wird enttäuscht. Get Out bedient viel mehr den Suspense, wie es “Alien” getan hat. Nicht nur durch den Titel ist von Anfang an klar, dass mit der Bilderbuch-Familie im reichen Vorort etwas nicht stimmt. Dieses Gefühl entwickelt sich stetig weiter, wobei die eigentliche Bedrohung und die Motive der Familie allerdings länger im Dunkeln bleiben. Erst gegen Ende des Films wird aus der gefühlten Bedrohung eine echte, zumindest für den Hauptdarsteller.

Solide Unterhaltung: 6,5/10

Get Out (2017)
Get Out poster Rating: 7.8/10 (124,336 votes)
Director: Jordan Peele
Writer: Jordan Peele
Stars: Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener, Bradley Whitford
Runtime: 104 min
Rated: R
Genre: Horror, Mystery
Released: 24 Feb 2017
Plot: It's time for a young African American to meet with his white girlfriend's parents for a weekend in their secluded estate in the woods, but before long, the friendly and polite ambience will give way to a nightmare.
Categories: Filme Tags:

Python lernen: 2 oder 3?

June 9th, 2017 No comments

Wer, wie ich, neu in die Python-Welt einsteigt steht vor der Frage “Wo anfangen?”.
Mit Python 2.7 und Python 3.6 gibt es zwei Versionen die Inkompatibilitäten aufweisen.

Während vor einigen Jahren die Entscheidung noch nicht ganz so einfach war ist die Antwort heute klar: Python 3 ist angesagt.

Die Gründe sind einfach:
– Support für Python 2 endet 2020
– 95% der beliebtesten Module unterstützen Python 3
– Einige Module (wie bspw. Django) werden den Support für Python 2 einstellen
– Python 3 ist die Zukunft

Categories: Linux, Mac Tags: