Home > Linux > Einer geht noch, oder nicht ?

Einer geht noch, oder nicht ?

Wer seine Backups auf einen FTP-Server schiebt wird sicherlich häufiger von der Meldung “No space left on device” unangenehm überrascht. Viele FTP-Server bieten leider keinen standartisierten Weg, um den verwendeten und freien Speicherplatz anzuzeigen. Also muß man sich anders helfen, in dem man die vorhandenen Dateien summiert. Das geht z.B. wie folgt:

ncftpls -u USER -p PASS -R ftp://SERVER/ | grep ^- | awk '{x+=$5} END{printf "%f\n",x}'

ncftpls liefert dabei eine vollständige Liste des Inhalts des FTP-Servers, grep filtert auf Dateien und awk zählt schließlich die Bytes zusammen.

Categories: Linux Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.