Home > Linux, Mac > HandBrake + MKV + VLC = WTF ?!

HandBrake + MKV + VLC = WTF ?!

September 18th, 2008 Leave a comment Go to comments

Eigentlich ist HandBrake ein tolles Programm. Ein kostenloser, einfacher DVD-Ripper für verschiedene Plattformen, der die silbernen Scheiben in die verschiedenste Formate verwandelt. Als Macianer benutze ich natürlich dieses Tool und habe mich mittlerweile vom 90’er Jahre .AVI-Container abgewandt und speichere meine Videos im Matroschka-Format (kurz .mkv). Leider kann VLC in den MKVs, die HandBrake erstellt nicht spulen 🙁 Hierfür gibt es jedoch ein schönes Linux-Tool, das die MKVs mit dem notwendigen Index ausstattet: mkvtoolnix

Das funktioniert wie folgt: mkvmerge -o neu.mkv alt.mkv

Et voila, es entsteht ein MKV, in dem man nach Herzenslust spulen kann 🙂

Categories: Linux, Mac Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.