Home > Filme > Movie-Review: Maze Runner – The Scroch Trials

Movie-Review: Maze Runner – The Scroch Trials

January 29th, 2016 Leave a comment Go to comments

The Scorch Trials schließt in seiner Überflüssigkeit nahtlos an den ersten Teil an. Ähnlich wie im Vorgänger “Maze Runner” bleiben (zu) viele Fragen offen. Wer nach dem enttäuschenden Ende des Vorläufers auf Antworten oder gar eine Auflösung der Geschichte gewartet hat, wird enttäuscht sein.

Nach über 2 Stunden ist man als Zuschauer genau so schlau wie am Ende des ersten Teils. Außer der Inspiration durch “Alien Resurrection” und “The Walking Dead” bleibt, ähnlich wie im ersten Teil, am Ende wenig beim Zuschauer hängen.

Insgesamt kann man die Maze Runner Serie getrost überspringen.

Maze Runner: The Scorch Trials (2015)
Maze Runner: The Scorch Trials poster Rating: 6.4/10 (99,021 votes)
Director: Wes Ball
Writer: T.S. Nowlin (screenplay), James Dashner (novel)
Stars: Dylan O'Brien, Ki Hong Lee, Kaya Scodelario, Thomas Brodie-Sangster
Runtime: 132 min
Rated: PG-13
Genre: Action, Sci-Fi, Thriller
Released: 18 Sep 2015
Plot: After having escaped the Maze, the Gladers now face a new set of challenges on the open roads of a desolate landscape filled with unimaginable obstacles.
Categories: Filme Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.