Home > Linux, Mac, Solaris > Leere Zeilen entfernen mit grep

Leere Zeilen entfernen mit grep

January 28th, 2009 Leave a comment Go to comments

Ich wollte schon immer mal die vielen kleinen Shell-Tricks aufschreiben, die man sich Tag für Tag so einfallen lässt. Heute beginne ich mal mit: “Wie entferne ich Leerzeilen z.B. aus einer Datei ?

grep -v ^$ [DATEI]

Das Suchmuster ist eine leere Zeile (^ = Zeilenanfang, $ = Zeichenende, nichts dazwischen) und der Parameter -v sorgt dafür, das die Suche invertiert wird, also alle Zeilen, die nicht leer sind. Voila!

Categories: Linux, Mac, Solaris Tags:
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.